Gelting Ostsee

Das Geltinger Wappen

Blasonierung: „In Blau unter einer strahlenden goldenen Halbsonne ein goldener Pflug mit silbernem Pflugeisen.“

Das Geltinger Wappen ist das älteste im Landkreis, darüber hinaus aber auch eines der ältesten der ländlichen Orte in Schleswig-Holstein. Es wurde der Gemeinde Gelting am 06.08.1937 verliehen und zeigt in Blau unter einer goldenen Halbsonne einen goldenen Pflug mit silbernem Pflugeisen.

Der Pflug auch im Familienwappen der Freiherren von Hobe-Gelting auf dem Schloß Gelting, deutet auf den einst vorwiegend landwirtschaftlichen Charakter des Ortes und seiner Umgebung hin. Zur Unterscheidung von anderen Wappen mit gleicher Figur wurde auf Vorschlag des Staatsarchivs Kiel nach dem Vorbild älterer Städtewappen, in denen der stereotypen Burg häufig Himmelskörper hinzugefügt worden sind (z.B. Schleswig), das Geltinger Wappen um die halbe strahlende Sonne ergänzt. Die Farben Gelb und Blau sind diejenigen des Landesteils Schleswig.

Im Norden ganz oben...